Möwenschiet   15.04.     15:00

51KraUq7ogL._SS500 2

Am Sonntag, den 15. April 2018 geht es wieder maritim zu im Lübecker Kolosseum, wenn die Jungs von der Waterkant, der Lübecker Shantychor Möwenschiet, sein Publikum in den Bann zieht und mit  ihm auf die musikalische Reise geht.

Unter der musikalische Leitung von  Martin Stöhr, der in der Wintersaison neue Lieder einstudiert und in der Seemannskiste auch tolle ältere Songs wieder entdeckt hat,  wird der Lübecker Shantychor "Möwenschiet" dann mit Shantys, Küstenschlagern, maritimen Volkslieder und auch moderneren Songs über Windjammer, Liebe, Sehnsucht, fremden Häfen und Bräuten, natürlich auch mit seinen Potpourris bekannter Seemannsweisen  für Stimmung sorgen und die Besucher zum Schunkeln und Mitsingen animieren.

Es ist ja ohnehin das Motto des Chores: Spaß machen und damit auch selbst Spaß haben.  Es lohnt sich,  sich  frühzeitig um die Eintrittskarten zu bemühen, denn in der vergangen Jahren war das Kolosseum stets ausverkauft.

Möwenchiet, als maritimer musikalischer Botschafter Lübecks, ist Garant dafür, dass die Herzen der Zuhörer (und Mitsänger aus dem Publikum) höher schlagen.

Lassen Sie sich wieder auf einen schönen maritimen Sonntagnachmittag ein, indem Sie mit Möwenschiet auf eine musikalische Seereise gehen.

Der Vorverkauf beginnt Mitte November 2017 bei den bekannten Vorverkaufsstellen in und um Lübeck.  Je nach Kategorie kosten die Eintrittskarten 15,00 oder 13.00 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr

Beginn 15.00 Uhr,  Einlass 14.30 Uhr

Holstentor Möwenschiet